17: Sierre – Lötschental – Visp
with No Comments

Mangels Postauto-Routen bin ich für die Strecke von Sierre nach Visp schon wieder zum Wandern gezwungen. Immerhin entdecke ich so aber die verschlafenen Weinabu-Dörfchen am Nordhang des Rhonetals und geniesse schöne Panoramen. Und in der Hälfte der Strecke wartet dann doch noch eine Postauto-Exkursion: Die gelben Busse mit Endziel Fafleralp entführen mich ins wunderschöne Lötschental, welches mit prächtiger Natur und hübschen Bergdörfchen brilliert.

16: Sion – Les Haudères – Lac de Moiry – Grimentz – Sierre
with No Comments

Eine Lücke im Postauto-Netz zwischen Sion und Sierre überbrücke ich mit einer Wanderung. Allerdings nicht langweilig der Rhone entlang, sondern auf sehenswerten Bergpfaden. So bringen mich die Postautos ins Val d’Hérens, ich erklimme den fast 3’000 Meter hohen Col de Torrent, begegne aggressiven Kampfkühen und bestaune den lieblichen Lac de Moiry sowie das urchige Grimentz.